Nachrichten, Meldungen und Aktuelles vom RSC Dorsten

Nachrichten, Meldungen und Aktuelles vom RSC Dorsten

Nachrichten, Meldungen und Aktuelles vom RSC Dorsten

Nächste Auflage des Dorstener CycloCrossCups in Planung

Comeback des Dorstener Kreisels, der Dorstener Welle, der Fahrt durch den Sand und schließlich durch das Gemeinschaftshaus Wulfen: Nachdem nun in vielen Bereichen der Sportbetrieb wieder angelaufen ist, hat die Planung für die nächste Austragung des Dorstener CycloCrossCups begonnen. Als Austragungstermin wird Sonntag, der 26. Februar 2023 angestrebt.

Von Seiten des Gemeinschaftshauses gab es bereits “grünes Licht”, sodass die Organisatoren dem Rennen “vorbei an der Kuchentheke” schon einen großen Schritt näher gekommen sind. Die nachträgliche Aufnahme in den NRW-Cross-Cup 2022/23 dürfte reine Formsache sein und dem beliebten Crossrennen wieder ein vielköpfiges Teilnehmerfeld bescheren.

Leider muss davon ausgegangen werden, dass das “Helferproblem” trotz Corona nicht verschwunden ist. Daher wird sich der RSC Dorsten um zusätzliche Unterstützung bemühen, damit die Durchführung der Veranstaltung sichergestellt ist. Das gilt auch für die Finanzierung der Veranstaltung. Radsportinteressierte, die die Veranstaltung als Sponsoren oder am Renntag tatkräftig unterstützen möchten, werden gebeten, sich per E-Mail an stephan.rokitta@radsportverband-nrw.de zu wenden.

Wir freuen uns auf Euch und auf eine tolle Veranstaltung!