Nachrichten - Allgemeines

Absage der Jahresabschlussfeier

Liebe Vereinsmitglieder,

die Jahresabschlussfeier muss aus organisatorischen Gründen ausfallen.

Viele Grüße
Das Orga-Team

Gelungener Start

Bei herrlichem Sonnenschein am Samstag morgen, trafen wir uns zur ersten Ausfahrt der neu gegründeten RSC-Touringgruppe. Unser angedachtes Konzept ist aufgegangen.

Die Gesamtstrecke, Richtung Schloß Gartrop über Krudenburg und zurück über die alte Bahntrasse betrug ca. 43 km. Dabei hatten wir sehr viel Spaß und keiner war über- bzw. unterfordert. Kurzum: Wir machen weiter!

Die weiteren Ausfahrten finden Samstags, 10 Uhr ab Bäckerei Imping, An der Alten Molkerei, statt. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen!

Weiterlesen: Gelungener Start

Einladung zur JHV am 1.Februar

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir herzlich zur Jahreshauptversammlung am 01.02.2018 in die Gaststätte Georgseck ein.

Veranstaltung:          Jahreshauptversammlung des RSC Dorsten 1983 e.V.

Datum:                      01.02.2018

Beginn:                     19:30 Uhr

Ort:                           Gaststätte Georgseck, Georgsplatz 1, 46282 Dorsten

 Tagesordnung:

 1.   Eröffnung und Begrüßung, Genehmigung der Tagesordnung, Protokollführung, Teilnehmerliste, Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.   Bericht des Vorstandes

3.   Bericht des Schatzmeisters

4.   Bericht des Kassenprüfers

5.   Entlastung des Vorstandes

6.   Wahlen

                 1. Vorsitzender

                 Schatzmeister 

                 Fachrat Rennsport

                 Fachrat Jugend

7.   Beschlussfassung über vorliegende Anträge  ( Eingang spätestens 8 Tage vor der Versammlung )

8. Veranstaltungen in 2018

9. Sonstiges

10. Ausgabe der Wertungskarten und Lizenzen ( falls bis dahin eingetroffen )

 Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

 Der Vorstand wünscht Dir und Deinen Angehörigen ein frohes neues Jahr 

Sportlerwahl 2017 - Dorsten & Kreis RE

Liebe Alle,

mit unserem Mitglied Henrik Josten haben wir in diesem Jahr die großartige Chance, einen Kandidaten zur Wahl zum Sportler des Jahres 2017 in Dorsten und auch im Kreis Recklinghausen zu stellen. Hierbei könnt ihr ihn tatkräftig unterstützen, indem ihr auf folgenden Webseiten eure Stimme für ihn abgebt:

 

Sportler des Jahres 2017 - Dorsten:

Dorstener Zeitung

Sportler des Jahres 2017 - Kreis Recklinghausen:

Recklinghäuser-Zeitung

 

Vielen Dank

Der Vorstand

Bürgermeister Stockhoff radelt in die Partnerstadt Ernée

. . . begleitet von einer Bürgergruppe. Spenden erbeten für Kinderschutzbund und Ferienstiftung

Zur zweiten „Fahrradtour de Partnerstadt“ – wieder für einen guten Zweck – startet Bürgermeister Tobias Stockhoff mit einer Gruppe des Radsportclubs RSC und einigen Bürgerinnen und Bürgern am Mittwoch, 23. August. Das Ziel ist diesmal die französische Gemeinde Ernée, mit der die Lippestadt seit 1985 verbunden ist. Nach zehn Etappen (pro Tag rund 100 Kilometer Strampelstrecke) durch Holland, Belgien und Frankreich will die Gruppe am 1. September in der Partnerstadt ankommen.

Weiterlesen: Bürgermeister Stockhoff radelt in die Partnerstadt Ernée

Dorsten i(s)st mobil, Aktionstag Rad und Bahn am 01.04.2017

Anlässlich des Aktionstages Rad und Bahn am Veranstaltungswochenende "Dorsten i(s)st mobil", hat sich der RSC Dorsten, zusammen mit dem Hauptsponsor Bomm Radsport dem breiten Dorstener Publikum präsentiert.

Max Heimen und Thomas Heinlein repräsentierten den Verein und konnten in vielen Gesprächen die Leistung des RSC vorstellen. Die Dorstener Bürger wurden unter anderem über die bevorstehende RTF, das MTB Schülertraining, sowie die Ausfahrten der Mountainbiker und Rennradfahrer informiert.

Weiterlesen: Dorsten i(s)st mobil, Aktionstag Rad und Bahn am 01.04.2017

Ausfahrt am 18.02.2017

Der Wetterbericht hatte einen trockenen, windarmen und nicht so kalten Samstag angekündigt und das Wetter hat diesmal auf den Bericht gehört.

Diese stabile Wetterlage hat dann eine ordentliche Anzahl an Mitgliedern veranlasst sich mal wieder der Samstagsausfahrt anzuschließen.

17 Fahrerinnen und Fahrer haben sich entschlossen gemeinsam Richtung Lembeck zu starten um sich dann in zwei Gruppen aufzuteilen.

Eine Gruppe fuhr knapp 50 km, die andere über 70 inklusive Granat, sodass hier zum Jahresbeginn jedem Wunsch entsprochen wurde. 

Wir freuen uns schon auf die nächste Ausfahrt mit dann hoffentlich über 20 Teilnehmern.

Ausfahrt 18.02.2017

Zusätzliche Informationen