Alle Nachrichten

2. Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Klaus Konstant, Radsportler des RSC Dorsten konnte Pfingst Montag beim Radrennen in Köln-Longerich überzeugen und belegte in einem schnellen Rennen einen überzeugenden 2. Platz.

Das Rennen in Köln Longerich führte über 47 km. 4 Rennklassen gingen an den Start. Unter der Klasse Masters starteten 20 Fahrer, darunter Klaus Konstant vom RSC. Vom Anfang des Rennen an hielten die Fahrer*innen das Renntempo mit einem Schnitt von 43-44 Stundenkilometer sehr hoch.

Weiterlesen: 2. Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Dorstener CycloCrossCup 4.0

 

Liebe Radsportfreunde,

 

die Freunde des Radcross sollten sich schon jetzt den 6. Oktober 2019 im Kalender markieren.

An diesem Termin wird die vierte Auflage des Dorstener CycloCrossCups rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen stattfinden. Das Rennen bildet wieder den Auftakt zur Rennserie NRW- Cross-Cup, die in diesem Jahr aus acht Läufen bestehen wird.

Weiterlesen: Dorstener CycloCrossCup 4.0

RSC Dorsten-Teilnehmer bei den Burning Roads 2019

Der RSC Dorsten war bei der diesjährigen Ausgabe der 330 km Burning Roads in Ochtrup durch das Mitglied Martin Brinkel vertreten.

Die Strecke führte durch die schönsten Ecken des Teutoburger Waldes, Osnabrücker Landes, Wiehengebirges und Tecklenburger Landes. Eingeteilt war der Kurs in 5 Etappen. Die erste Etappe, wie auch die Schlussetappe waren flach, die übrigen Etappen hielten ein ständiges rauf und runter, mit Rhythmuswechseln, wenig Erholung und Steigungen bis 20% bereit. So waren im Ergebnis über 3.000 Höhenmeter zu bezwingen.

Weiterlesen: RSC Dorsten-Teilnehmer bei den Burning Roads 2019

Kletterarbeit im Trainingslager

Auch in 2019 führten der Radsportclub Dorsten wieder sein inzwischen traditionelles Trainingslager durch. Austragungsort des Trainingslagers war in diesem Jahr das Mittelgebirge Eifel mit seinem herausfordernden Höhenprofil, den kurvenreichen Strecken und rasanten Abfahrten.

Bereits am Mittwoch vor dem Vatertag reisten zahlreiche Mitglieder*Innen des RSC mit dem Ziel möglichst viele Trainingskilometer zu absolvieren in die Eifel.
 Start und Zielpunkt für alle Trainingsfahrten war der Ort Acht.

Foto: M.Schweda

Weiterlesen: Kletterarbeit im Trainingslager

Mittwochsrenntraining mit Gästen

Am späten Nachmittag ging es um den Granat und Richtung Merfeld.

Während der Trainingszeit wurden Antritte und das schnelle Gruppenfahren geübt. Um kurz vor 20:00 Uhr nach ca. 90km war man dann wieder zu Hause...

Beine hoch und die Speicher auffüllen.

 

Vereinsmeisterschaften 2019

Hallo zusammen,

Lust auf eine gemeinsame Unternehmung? Es bietet sich uns die Möglichkeit, zwei Dinge miteinander zu verbinden. Zum einen kommen wir als Verein zusammen, um einen Tag miteinander zu verbringen, zum anderen kann in diesem Rahmen eine Vereinsmeisterschaft ausgetragen werden.

Geplant ist eine Fahrt zur Radsportanlage "Wielersomgeving Herungerberg" bei Venlo.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften 2019

RSC Dorsten rüstet sich für das neue Jahr 

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung stellte der RSC Dorsten die Weichen für 2019. Neben dem Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen guten Ergebnissen der RSC-Aktiven sowie den gelungenen Ausrichtungen von drei Großveranstaltungen ging es um die Wahlen des Vorstandes. 

Weiterlesen: RSC Dorsten rüstet sich für das neue Jahr 

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen